Yoga bedeutet für mich?

'coming home to yourself'

Selbstsensibilität. Durch Achtsamkeit ein Gefühl für sich selbst entwickeln - für den Körper, die Gedanken und die Emotionen - die eigenen Bedürfnisse erkennen und ihnen Raum geben.

 

Perspektivenwechsel. Statt den Blick nach außen, den Blick nach innen richten - Erwartungen (die eigenen und die anderer) hinterfragen - entdecken, was wirklich wichtig ist im Leben.

 

Selbstliebe. Sich selbst annehmen - Kontakt zu den eigenen Lebensthemen finden - eine liebevolle Haltung gegenüber sich selbst und anderen entwickeln.

© 2019 by Janice Allermann Yoga - coming home to yourself - Berlin, Deutschland