• janice.allermann

Kannst du die Zukunft kontrollieren? Die Illusion von Kontrolle vs. dem Leben vertrauen.

Wir möchten weder Schmerz und Leiden noch Verlust und Trauer spüren.

Wir möchten, dass das Leben sicher ist. Wir möchten eine Art Garantie haben, dass uns nichts Schlimmes passieren wird.

Wir spinnen ein Netz aus Gedanken, welches uns ein (trügerisches) Gefühl der Sicherheit gibt. Ein (trügerisches) Gefühl in Kontrolle zu sein.


Du baust dir einen Plan in deinem Kopf, du planst alles ganz genau durch, jedes kleine Detail wie die Dinge laufen KÖNNTEN, baust dir zusätzliche Pläne für das was du machst wen Szenario A passiert, Szenario B oder Szenario C. Du planst wie die Dinge laufen SOLLTEN, sodass du dich gut fühlst, sicher fühlst, fühlst dass dein Leben erfolgreich verläuft.


Dein Kopf ist voll mit diesen Plänen, diesen ‚sollte‘ und ‚sollte nicht‘. Dein Kopf ist überfüllt. Überfüllt mit quälenden Gedanken. Gedanken, die nichts mit der Realität zu tun haben.


Du machst einen Plan für einen Zeitpunkt in der Zukunft. Du versuchst die Zukunft zu kontrollieren. Du versuchst eine Zukunft zu kreieren, in der du dich gut und sicher fühlst, in der du sagen kannst ‚es hat alles genauso geklappt, wie ich es mir vorgestellt habe‘, wenn deine Pläne zur Realität werden.


Es gibt eine Sache, in der wir richtig gut sind, sie zu vergessen. Wir versuchen sie zu vergessen, ihr sogar zu trotzen:


Du kannst du Zukunft nicht kontrollieren.


Die Zukunft lässt sich nicht kontrollieren, denn sie existiert nicht.

Die einzige Zeit, die existiert, ist jetzt. Die einzige Zeit, in der du handeln kannst, ist jetzt.

(du kannst auch im jetzt nicht alles kontrollieren, es gibt so viele Dinge, die außerhalb deiner Kontrolle liegen; aber das Jetzt ist die einzige Zeit, der einzige Ort, wo du handeln kannst).


Die Zukunft ist nur eine Fantasie, sie existiert nur in deinem Kopf.

Die Zukunft ist keine tatsächliche Zeit, kein tatsächlicher Ort, an den du jetzt gehen kannst. Sobald etwas geschieht, wird es zur Realität; nicht mehr ein ausgedachter Zustand in der Zukunft (in deinem Kopf).


‚Zukunft‘ ist nur ein Konzept, genau wie ‚Vergangenheit‘. Weder das eine noch das andere sind tatsächlich existierende Orte. Den einzigen Ort, den es gibt, ist das ‚Jetzt‘. Alles was passiert, passiert im Jetzt.



Mir kommt die Idee, dass wenn die Zukunft nicht existiert, was versuchst du zu kontrollieren?

Warum versuchen etwas zu kontrollieren, dass gar nicht existiert?


Der Versuch die Zukunft zu kontrollieren, ist ein Versuch zu kontrollieren, wie du dich fühlst. Du planst die Zukunft, um nicht verletzt zu werden. Es ist wie ein Schutzmechanismus, um unbeschadet durch die Welt zu gehen, durchs Leben zu gehen. Die Zukunft zu planen, schafft die Illusion von Sicherheit.



Ich bin mir nicht sicher, welchem der beiden folgenden Statements ich mehr zustimme:


Es gibt keine Sicherheit.


Oder:


Alles ist sicher.


Vielleicht ist es egal, welches wahrer ist. Beide bringen mich zur selben Schlussfolgerung: Es bedarf keiner Kontrolle.


Wenn du daran glaubst, dass es keine 100%ige Sicherheit gibt, egal wie viel du planst und kontrollierst, warum dann überhaupt planen und kontrollieren?

Planen und kontrollieren schafft nur die Illusion von Sicherheit, keine tatsächliche Sicherheit.


Wenn du das zweite Statement glaubst, dass alles sicher ist, egal was passiert; dann besteht sowieso kein Bedarf an Planung und/oder Kontrolle.



Vielleicht sind beide gleich wahr: Es gibt keine Sicherheit, und dennoch ist alles sicher.


Vielleicht ist es nicht ‚entweder oder‘, sondern ‚sowohl als auch‘.


In jedem Fall (oder beides), ich verbleibe mit dem Gefühl, dass Planen und Kontrollieren nicht notwendig sind. Dinge passieren, wenn sie passieren. Das Leben entfaltet sich perfekt auf wundersame Weise. Alles entfaltet sich zur Perfektion.

Wiederhole für dich selbst:


Ich gebe mein Bedürfnis zu planen und zu kontrollieren in die Weite des Vertrauens ab.

Ich gebe meine Angst in die Weite des Vertrauens ab.

Ich vertraue in das Leben.

Ich vertraue in die perfekte Entfaltung der Dinge – egal was passiert.



Du findest die dazugehörige Meditation (ENGL) auf meinem YouTube Kanal und in der Meditationsapp Insight Timer.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mein Blog...

 

... ist auch dein Blog. Dies ist ein Raum zum Teilen und zum gemeinsam Erschaffen.

 

Lass mir gerne einen Kommentar am Seitenende da.

Oder nimm Kontakt über das Kontaktformular auf.